-
Start
-
Wer bin ich?

Ich bin ein 15-jähriger Hobbyprogrammierer, der zur Zeit das Gymnasium besucht. Softwareentwickler zu werden, war und ist schon seit vielen Jahren mein Traumberuf.

-
Was mache ich?

Ich befasse mich mit der IT, insbesondere mit Programmiersprachen. Ich versuche so viel wie möglich aus meinen Projekten mitzunehmen, um so viel Erfahrung sammeln zu können. Beispielsweise gehört auch die Administration dieser Webseite zu meinem Hobby.

-
Wie ist mein Stand?

Mit ca. zehn Jahren habe ich gemerkt, dass ich gerne hinter die Kulissen von Ereignissen gucke. Beispielsweise hatte ich mal vor Bühnentechniker zu werden. Aus Zufall entdeckte ich, dass Bühnentechnik sich der Softwareentwicklung sehr ähnelt. Dem Konsument wird visuell etwas vorgeführt. Ich wollte schon lange jemand sein, der für solch eine visuelle Vorführung sorgen wollte.
Meine ersten Erfolge erlebte ich mit Batch-Scripten, jedoch merkte ich schnell, dass damit die Möglichkeiten eingeschränkt sind. Als nächste Sprache steuerte ich Python an. Als ich meinen Horizont erweitert hatte, stieg ich recht zügig auf Visual Basic um. Seit drei Jahren arbeite ich mit Visual Basic. Immer wieder kann ich damit meine Ideen erfolgreich verwirklichen.

-

Was habe ich noch vor?

Seit kurzem tunke ich meinen Fuß auch in Java, um meine ersten eigenen Handy-Apps zu programmieren. Dadurch gewinne ich zusätzlich einen Vorteil, da ich vor habe ein berufliches Gymnasium zu besuchen und um IT zu studieren, wobei bei beidem Java erlernt und verwendet wird.

-